News 2018


… für das BOX#44 Racing Team eigentlich ein gelungener Start in die Saison. ABER…….

 

Wir halten inne   –    werden sehr, sehr still.

Wir gedenken der Dänin Julie Brondum Mortensen, die an den Folgen ihrer Verletzungen bei dem Sturz im Qualifying verstorben ist. Unser großes Beileid an ihre ganze Familie, Freunde und Team ……. mehr als tragisch…….unfassbar schlimm und traurig ………….

 

Für das BOX#44 Racing Team Platz 3 in der Endurance Klasse (Klasse 4)! Super Ergebnis als Einstieg in eine Klasse 4 Saison!

Der Ostersamstag lief für uns super. Alles hat gepasst – Fahrer, Team, Motorrad perfekt vorbereitet. Die Crew hat spitze gearbeitet, das Wetter war uns zum Glück mehr als hold! Sonne, Wolken, trocken, kalt, im Vergleich zu den letzten Jahren aber super! Einen ausführlichen Bericht findet ihr unter den Rennberichten.

Es ist immer wieder sehr, sehr schön zu sehen, wie gut diese unterschiedlichen Leutchen (Alter, Einstellung etc.) zusammen passen. Teamgeist pur!

LEIDER hat die Medallie immer zwei Seiten. Der Auftakt des diesjährigen Deutschen Langstrecken Cups  steht unter dem Schatten des schlimmen Unfalls von Julie Brondum Mortensen. Wir alle sind sehr tief betroffen von ihrem Schicksal.

Wir schauen hoffnungsvoll auf den 2. Lauf des DLC am Nürburgring,

euer

BOX#44 Racing Team